d. Veröffentlichungen

Der Wert des Buches richtet sich vor allem nach bestimmten Eigenschaften. In Leder gebundene Bücher können beispielsweise beim Abziehen von Rasierklingen unbezahlbare Dienste leisten. Dünne Broschüren dagegen eignen sich vortrefflich dazu, wackelnden Tischchen das Gleichgewicht wiederzugeben. Ein Lexikon ist hervorragend geeignet, einen Einbrecher gefechtsunfähig zu machen. (Mark Twain)

Hier finden Sie eine Auswahl der Publikationen, die durch das Förderstudio Literatur e. V. herausgegeben wurden. Ein Versand erfolgt bei Bezahlung und Entrichtung des Portos im voraus (Kontakt).

Derzeit noch lieferbar:

Jahresringe

Der Jahresring ist ein seit 1998 und inzwischen aller drei Jahre erscheinender Almanach. In ihm finden sich Lyrik und Prosa zu unterschiedlichen Themen. Neben den Texten der Mitglieder vereint der Band auch die Preisträgertexte des jeweils vorangegangenen Zwickauer Literaturwettbewerbs. (Zuletzt erschienener Band: 2016, 10,00 Euro, frühere Hefte 3,00 Euro)

-

Anthologien

„Zwickauer Impressionen“, Engelsdorfer Verlag Leipzig 2014 (8.00 Euro)
„Meine Ländereien“, Engelsdorfer Verlag Leipzig 2012 (8.00 Euro)
„TextMusikBilder“, Zwickau 2007 (5.00 Euro)
„Mischsaaten“, guc-Verlag Chemnitz 2002 (5.00 Euro)
„Kinder, Kinder!“, Zwickau 2007 (5.00 Euro)
„Auf die Plätze … fertig, Kunst!“, Zwickau 2017 (8.00 Euro)

Reihe der Auerbachpresse Zwickau: je 5.00 Euro
„Wenn Blau es leuchtet“ (1995), „fern und fremd“ (1996), „Zwischen den Küssen“ (1999), „Nun lacht er wieder“ (2002), „flügellandüber“ (2003)

-

Frühere Projekte von Kindern

„Was fehlt dir … zum Glück“ / „Einmal, eines Tages“/ „… und ein Stück Himmel dazu“, „Das Kind des Astronauten“, 2012 (8.00 Euro)
„Auch das Ende ist ein schöner Anfang“, Engelsdorfer Leipzig 2012 (8.00 Euro)