1. Veranstaltungen

Kreatives Schreiben für Schüler und Studenten

Einzelne Termine:

07.09.2018
„Feriennachlese“ (15.00 Uhr bis 18.00 Uhr; Galerie am Domhof)

Nach dem Schreibspaziergang im Weißenborner Wald sind nun die Ergebnisse zusammengestellt. Was ist noch entstanden? Welche Pläne sind für 2018/19 entstanden?

19.10.2018
„Projektarbeit in der Galerie“ (15.00 Uhr bis 18.00 Uhr; Galerie am Domhof)

30.11.2018
„Advent in der Galerie am Domhof“ (15.00 Uhr bis 18.00 Uhr; Galerie am Domhof)

Literaturklub 50 plus
bei Ute Brückner

Jeweils 2. Mittwoch im Monat ab 16.00 Uhr
in der Galerie am Domhof.

Einzelne Termine:

12.09.2018 „Von Puschkin zu Prosper Mèrimée“ – mit Maria Richter.

10.10.2018 „James Baldwin: Von dieser Welt“ – mit Ute Brückner.

14.11.2018 „Roald Dahl – ein Meister des britischen Humors“ – mit Sylvia Reinhardt.

12.12.2018 „Linn Ullmann: Die Unruhigen – mehr als eine Autobiografie oder das Porträt einer berühmten Familie“ – mit Ursula Huse.

Schreibrunde
bei Dr. Monika Hähnel

Jeweils 2. Dienstag im Monat ab 17.00 Uhr
in der Galerie am Domhof.

Einzelne Termine:

11.09.2018 „Im Sommer entstanden – im Sommer gelesen“

Wir stellen unsere neuen Texte oder/und empfehlenswerte „Lesefrüchte“ vor und zur Diskussion.

09.10.2018 (diesmal ab 16.00 Uhr!) „Digitalisierung in der Literatur. Erfahrungen, Ängste, Möglichkeiten“ – mit Monika Hähnel.

13.11.2018 „Satire in Texten“ – mit Heinrich Schulze.

ZweiPlusEins

Jeweils 4. Mittwoch im Monat ab 17.00 Uhr
in der Galerie am Domhof.

Einzelne Termine:

26.09.2018 „Anonymer Abend“ – mit Constanze John.

Sind Namen wirklich nur Schall und Rauch? Ist der Text eines Bestsellerautors als solcher zu erkennen? Sind wir immer fair gegenüber dem Text eines anderen oder beeinflusst es uns, zu wissen, von wem der Text stammt?

Bitte bringt jeder zwei unbeschriftete, verschlossene Briefumschläge mit – jeweils der Text eines beliebigen Schriftstellers, plus einen eigenen Text, von dem ihr gern die Meinung der anderen hören wollt. Ihr könnt auch eine Frage an die Leser formulieren…

24.10.2018 „Textwerkstatt“

28.11.2018 „Das Grauen hat einen Namen: Lovecraft“

Wir beschäftigen uns mit dem Horror-Autor H(oward) P(hillips) Lovecraft und seinem Cthulhu-Mythos.

Bringt bitte eine Gruselgeschichte mit, bei der es euch wirklich gegruselt hat oder bei der ihr hofft, dass es uns gruselt!

Neuigkeiten…